Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
www.zukunftsjobs.at

Projektingenieur für digitale Lösungen (m/w/d)

Bezirk Feldkirch
Dieses Jobangebot ist vor 5 Tagen ausgelaufen Anzeigen-ID: 2491113
One Passion.Many Opportunities.
companie banner

Die Liebherr-Werk Nenzing GmbH entwickelt, produziert und vertreibt Raupenkrane mit einer Traglast von bis zu 300 Tonnen, Hydroseilbagger sowie Ramm- und Bohrgeräte. Neben diesen Produkten bietet das Unternehmen auch zahlreiche Dienstleistungen und Services an, welche die Prozesse auf der Baustelle erleichtern.

Projektingenieur für digitale Lösungen (m/w/d)
Job-ID 48468

Aufgaben

  • Zentraler Ansprechpartner für unsere internationalen Kunden und Realisierung von Internet of Things (IoT) und Maschinenanbindungskonzepte von der Planung bis zur Inbetriebnahme
  • Beratung, Schulung und technische Unterstützung der Anwender
  • Konzipierung von Datenanbindungskonzepten und Festlegung der notwendigen Umsetzungsschritte
  • Erstellung von Funktionsunterlagen der digitalen Lösungen (System- und Funktionsbeschreibungen, Regelschemata und Funktionspläne)
  • Schnittstelle zu den internen Fachbereichen und Lieferanten

Qualifikation

  • Abgeschlossene höhere kaufmännische oder technische Ausbildung (vorzugsweise im Bereich Elektronik, Elektrotechnik oder Informatik)
  • Kenntnisse im IT Bereich (Netzwerktechnik, Entwicklung, Support)
  • Absolventen ohne Berufserfahrung bieten wir eine Einstiegsmöglichkeit mit fundierter Einschulung
  • Einwandfreie Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch werden vorausgesetzt, weitere Fremdsprache von Vorteil
  • Teamplayer gepaart mit einer hohen Kommunikationsfähigkeit

Unser Angebot

Liebherr bietet ein stabiles und erfolgreiches Konzernumfeld sowie anspruchsvolle und interessante Aufgabengebiete. Dazu gehören neben Social Benefits, wie Werksverkehr, Kantine, Gleitzeit, etc. auch alle Möglichkeiten zur permanenten Weiterentwicklung. Gesetzlicher Hinweis: Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Mindestentgelt der Metallindustrie. Das tatsächliche Einkommen ist abhängig von der beruflichen Qualifikation und Berufserfahrung.

 
Zurück zur Ergebnisseite

Digitale Transformation beginnt im Kopf

Wer an Digitalisierung denkt, dem kommen zuerst Computer, Roboter und andere technische Errungenschaften in den Sinn. Die digitale Transformation findet jedoch nicht nur auf der technischen, sondern vor allem auf der psychologischen Ebene statt.

weiterlesen

Damit Homeoffice auch wirklich gelingen kann

Die Erfahrungen mit Homeoffice werden eine der großen Erkenntnis aus der Corona-Krise sein. Damit dieser Weg künftig nicht mehr Hals über Kopf beschritten werden muss, hat die AK Vorarlberg einen kleinen, schlauen Homeoffice Guide geschrieben

weiterlesen

Das Bewerbungsgespräch

Wenn Sie zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen werden, haben Sie eine wichtige Hürde bereits überwunden.

weiterlesen

Alle Jobs dieser Firma
Kontakt anzeigen

Kontakt

Laendlejob.at